Fernstudium-Soziale-Arbeit
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Logopädie

Das Fernstudium Logopädie tritt als berufsbegleitender Studiengang in Erscheinung, der sich auf Sprech-, Stimm- und Sprachprobleme konzentriert. Insbesondere Menschen, die bereits therapeutisch tätig sind und beispielsweise eine Ausbildung als Logopäde erfolgreich abgeschlossen haben, können von einem solchen berufsbegleitenden Studium profitieren. Im Zuge der Studienwahl sollten Interessierte sich zunächst bewusst machen, dass trotz eventuell bestehender Vorkenntnisse eine enorme zusätzliche Belastung auf sie zukommt. Neben dem Beruf zu studieren, verlangt einem viel ab, zahlt sich aber auch aus, denn erfolgreiche Absolventen haben nicht nur Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Disziplin bewiesen, sondern verfügen über fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis.

Das Logopädie-Studium und die Logopädie-Ausbildung

Wer den Beruf des Logopäden ergreifen möchte, nimmt üblicherweise eine klassische Logopädie-Ausbildung in Angriff. Diese nimmt drei Jahre in Anspruch, wird an Berufsfachschulen für Logopädie absolviert und ist bundesweit einheitlich geregelt. Im Zuge der schulischen Ausbildung werden unter anderem die folgenden Inhalte behandelt:

  • Aufbau der Sprech- und Stimmorgane
  • Erkrankungen des Hörorgans, Kehlkopfes, der Nase, der unteren Luftwege und des Rachens
  • logopädische Anamnese
  • Sprecherziehung
  • Stimmbildung
  • Formen des Verlusts des Sprachverständnisses und des Sprechvermögens
  • Phonetik und Linguistik

Praktische Phasen in Reha-Einrichtungen, logopädischen Praxen und Krankenhäusern bringen angehenden Logopäden die Anwendung der theoretischen Kenntnisse näher und vervollständigen die Ausbildung, die mit der staatlichen Abschlussprüfung gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Logopäden endet. Dabei gilt es einen mündlichen und einen schriftlichen Teil zu bestehen.

Durch die zunehmende Akademisierung des Gesundheitswesens ist die schulische Logopädie-Ausbildung nicht mehr die einzige Möglichkeit, Logopäde zu werden. An einigen Hochschulen kann man sich für ein Logopädie-Studium einschreiben und sich im Zuge dessen auf wissenschaftlichem Niveau mit den Themen dieses Fachgebiets auseinandersetzen. Auch ausgebildete Logopäden, die sich weiterentwickeln möchten, sollten darüber nachdenken, zu studieren und auf diese Art und Weise einen international anerkannten akademischen Grad zu erwerben. Interessante Studiengänge können dabei unter anderem sein:

  • Logopädie
  • Sprachtherapie
  • Patholinguistik
  • Angewandte Therapiewissenschaften
  • Klinische Linguistik

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Soziale Arbeit wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Das berufsbegleitende Fernstudium Logopädie

Wer Interesse an einem logopädischen Studium hat, aber berufstätig ist, wird sich vorzugsweise nach einem berufsbegleitenden Fernstudium Logopädie umsehen. Solche Studiengänge sind auf die Bedürfnisse Berufstätiger zugeschnitten und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus, so dass man durchaus neben dem Beruf studieren kann. Die Logopädie ist allerdings ein sehr praxisbezogenes Fach und es stellt sich die Frage, wie eine akademische Ausbildung in diesem Bereich per Fernunterricht bewerkstelligt werden soll. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die obligatorischen Präsenzen, die allerdings zugunsten einer bestmöglichen Vereinbarkeit mit dem Beruf recht rar gesät sind. Viele Hochschulen behelfen sich damit, dass sie sich mit dem Logopädie-Fernstudium ausdrücklich an ausgebildete Logopäden richten, die in ihrem Beruf tätig sind. So bleibt die Praxis nicht auf der Strecke und das berufsbegleitende Studium sorgt für eine vielversprechende Weiterbildung.

Per Fernstudium Logopädie zum Bachelor-Abschluss

Der Bachelor ist im Rahmen des gestuften Studienmodells, das durch den Bologna-Prozess auch an deutschen Hochschulen zum Standard wurde, der erste Hochschulabschluss. Wer bislang noch nicht studiert hat und ein Fernstudium Logopädie ins Auge fasst, wird den grundständigen und berufsqualifizierenden Bachelor anstreben. Sechs Semester muss man dafür mindestens einkalkulieren. Weiterhin werden Abiturienten ebenso wie Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung sowie beruflich Qualifizierte zum Bachelor-Fernstudium der Logopädie zugelassen.

Das Fernstudium Logopädie mit dem Ziel Master

Während der Bachelor auf das wissenschaftliche Grundlagenwissen eingeht, geht das postgraduale Aufbaustudium mit dem Ziel Master mehr in die Tiefe und setzt aus diesem Grund einen grundständigen Hochschulabschluss voraus. In vier Semestern Regelstudienzeit kann man auch per Fernstudium berufsbegleitend den Master-Abschluss in Logopädie erwerben, so dass interessierte Logopäden nach passenden Studienangeboten Ausschau halten sollten.

Berufsaussichten und Gehalt als Logopäde

Logopäden, die einerseits mit viel Berufserfahrung und andererseits einem abgeschlossenen Fernstudium aufwarten können, bringen beste Voraussetzungen für eine vielversprechende Laufbahn mit. Logopädische Fachkräfte werden in vielen Bereichen des Gesundheitswesens gebraucht, so dass sich unter anderem in den folgenden Einrichtungen Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben:

  • Krankenhäuser
  • Logopädie-Praxen
  • Förderschulen
  • Kindergärten
  • psychologische Praxen
  • Reha-Zentren
  • Heime
  • Gesundheitsämter

Je nach Qualifikation, Einsatzbereich und Berufserfahrung erwirtschaften Logopäden ein durchschnittliches Gehalt zwischen 17.000 Euro und 40.000 Euro brutto jährlich.

© • Fernstudium Soziale Arbeit • ImpressumDatenschutzSitemap